Codata Explorer

Online Service für Retail-
und Handelsimmobilien-Profis

Ausdruck nur möglich durch den Button zur PDF-Erstellung:

Die PDF-Dateien werden nicht erstellt, die Seite ist leer

Sie sind mit dem folgenden Problem konfrontiert: die Seite "Bitte warten Sie..." tritt auf und wird dann durch eine leere Seite ersetzt.

In Wirklichkeit startet Acrobat Reader NICHT: es handelt sich nicht um eine LEERE PDF-Seite, sondern um eine LEERE SEITE.

Jedoch ist die PDF-Datei richtig erstellt worden. Sie können sie unterschiedlich sichern:

  1. Klicken Sie auf die Registerkarte "Datei" > "Speichern unter"
  2. Oder drücken Sie STRG+S.

Die späteren Versionen (ab Version 6.0 von Acrobat Reader) sind mit unserer Software zur PDF-Erstellung vereinbar. Jedoch empfehlen wir Ihnen, die letzte Version von Acrobat Reader zu installieren oder wieder zu installieren, um dieses Problem zu vermeiden oder zu lösen.

  1. Herunterladen Sie die letzte Version von Acrobat Reader auf der Webseite von Adobe: https://get.adobe.com/reader/?loc=de
  2. Schließen Sie Ihren Web-Browser (Internet Explorer, Firefox, Safari, usw.)
  3. Deinstallieren Sie Acrobat Reader
  4. Installieren Sie Acrobat Reader wieder.

Für weitere Informationen können Sie die Support-Seite von Adobe darüber nachsclagen: https://helpx.adobe.com/acrobat/kb/cant-view-pdf-web.html

Ich schaffe es nicht, Codata Karten im PDF-Format zu speichern: stattdessen habe ich eine PHP-Datei

Das Problem entsteht ausschließlich mit den ehemaligen Versionen von Googles Web-Browser, nämlich Chrome.

Im Gegensatz zu normalen Browsern (Internet Explorer, Firefox, Safari, Opéra, usw.) verwendet Chrome nicht das Plug-in Adobe Reader (notwendig, um die von Codata erstellten PDF-Dateien anzusehen), sondern seinen eigenen Viewer von PDF-Dateien, der im Browser integriert ist.

Um dieses Problem zu vermeiden, bitte aktualisieren Sie Ihren Browser: Chrome.

Wenn Sie Chrome nicht updaten können, dann deaktivieren Sie den Viewer von PDF-Dateien, der im Chromes Browser integriert ist, und aktivieren Sie das Plug-in Adobe Reader:

  1. Geben Sie about:plugins in Chromes Adressleiste ein
  2. Dann klicken Sie auf Deaktivieren unter "Chrome PDF Viewer"
  3. Und schließlich klicken Sie auf Aktivieren unter "Adobe Acrobat".

Offizielle Quelle: https://support.google.com/chrome/answer/6213033?hl=de&rd=1

Beim Drucken einer Karte stelle ich eine Versetzung zwischen meiner PDF-Datei und meinem Papierdruck fest

Um den Maßstab der Karte und die Ränder des Dokuments einzuhalten, müssen Sie die Software Adobe Acrobat Reader richtig konfigurieren. Verfahren Sie, wie es nachfolgend beschrieben wird:

  1. Öffnen Sie die PDF-Datei, die die Karte enthält, die Sie drucken möchten
  2. Klicken Sie auf "Datei" dann auf "Drucken"
  3. In der Rubrik "Seite anpassen und Optionen", klicken Sie auf "Größe" und dann wählen Sie "Tatsächliche Größe" aus
  4. Klicken Sie auf "Drucken".

Problem mit Outlook während E-Mail-Sammlung

Bei E-Mail-Sammlung erscheint eine Fehlermeldung von Microsoft Outlook. Das Problem tritt auf, weil die Default-Auswahl von Outlook die Verwendung des Kommas als Adresstrennzeichen nicht erlaubt.

Verfahren Sie, wie es nachfolgend beschrieben wird, um Outlook zu konfigurieren, um das Komma als gültiges Trennzeichen zu erlauben:

  1. Klicken Sie im Menü Extras auf Optionen
  2. Klicken Sie auf E-Mail-Optionen, und klicken Sie dann auf Erweiterte E-Mail-Optionen
  3. Klicken Sie unter beim Senden einer Nachricht auf das Kontrollkästchen Komma als Adresstrennzeichen zulassen.

Bemerkung: Die Verwendung des Semikolons (;) als Adresstrennzeichen ist möglich, nachdem Sie die Option Komma als Adresstrennzeichen zulassen aktiviert haben.

Die 360° Panomaraaufnahmen werden nicht angezeigt

Flash Player ist notwendig, um die 360° Panoramaaufnahmen anzuzeigen. Ihr Gerät sollte diese Software automatisch installiert haben. Falls es nicht der Fall wäre, dann können Sie sie kostenlos herunterladen. Klicken Sie auf den folgenden Link: Flash Player.

Mein Zugriff funktioniert nicht. Die folgende Meldung tritt beim Einloggen auf: "Eine neue Sitzung wurde gerade von einem anderen Nutzer eröffnet, der Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort eingegeben hat"

Ihre Arbeitssitzung ist mit Ihrem Benutzernamen und Passwort verbunden und ist persönlich und zeitlich begrenzt.

Wenn diese Meldung beim Einloggen auftritt, können zwei Ursachen dieses Problem verursacht haben:

  1. Ein weiterer Benutzer (oder Sie auf einem anderen Browserfenster) loggt sich mit Ihrem Zugangscode (Benutzername/Passwort) ein. Das verursacht das automische Ausloggen Ihrer Arbeitssitzung.
  2. Ihr Aktivierungszeitraum ist abgelaufen. Dieses Problem kann nach einer längeren Inaktivität erscheinen.

Um dieses Problem zu lösen, loggen Sie sich nochmals ein. Sie werden mit einer neuen Sitzung gewährt werden.

Mein Zugriff funktioniert nicht. Die folgende Meldung tritt sofort beim Einloggen auf: "Logoff Ihrer Arbeitssitzung"

Ihre Arbeitssitzung ist mit Ihrem Benutzernamen und Passwort verbunden und ist persönlich und zeitlich begrenzt.

Wenn diese Meldung beim Einloggen auftritt, überprüfen Sie, dass das Datum und die Zeit Ihres Computers richtig eingegeben sind.

Falls es nicht der Fall wäre, müssen Sie die Zeit und das Datum Ihres Computers ändern, indem Sie auf die Zeit doppelt klicken, die unten rechts Ihres Bildschirms angezeigt wird.

Wenn ich eine Suche starte, muss ich einige Zeit warten, bevor das Ergebnis angezeigt worden ist. Ist das üblich?

Wir bemühen uns, alle Vorsichtsmaßnahmen zu treffen, um die Reaktionszeit unserer Webseite zu maximieren. Trotzdem ist es möglich, dass Sie bei einer Abfrage warten müssen. Eine Reihe von Parametern entzieht sich nämlich unserer Kontrolle. Aus Gründen, die von unserem Willen unabhängig sind, können diese Parameter unsere Informationen bremsen. Es gibt vielfältige mögliche Ursachen dafür.

Beispielsweise:

  • Die Leistungen und Konfiguration Ihres Computers
  • Ihren Internetzugriff. Wir empfehlen Ihnen, eher einen DSL-Breitband-Internetzugang, Kabel, eine digitale Standleitung als einen Telefonanschluss oder ISDN-Anschluss zu verwenden.
  • Die Leistungen Ihres Internetdienstanbieters. Vorsicht: ein kostenloser Internetzugang ist selbstverständlich weniger leistungsstark als ein gebührenpflichtiger Zugang
  • Die Überlastung der Server Ihres Internetdienstanbieters, aber auch anderer Dienstanbieter und/oder Telefongesellschaften, über die Ihre Auskunft läuft, usw.

Wenn Sie eine ungewöhnliche und ständige Langsamkeit bei Ihren Abfragen feststellen, bitte melden Sie sie uns unter aide@codata.eu. Unsere Spezialisten werden Ihnen so weit wie möglich helfen.

Mein Benutzername und/oder mein Passwort wird/werden nicht akzeptiert. Was soll ich tun?

Bitte überprüfen Sie, dass Sie den von Codata zugeteilten Benutzernamen und/oder das Passwort sorgfältig eingegeben haben. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass wir Kleinbuchstaben von Großbuchstaben unterscheiden. Zum Beispiel sind "Codata" und "codata" zwei verschiedene Benutzernamen. Außerdem empfehlen wir Ihnen, den Ziffernblock der Tastatur zu verwenden, um Zahlen einzugeben. Überprüfen Sie, dass die Funktion "Num Lock" aktiviert ist. Wenn Sie einen Laptop benutzen, vergessen Sie nicht, "shift" gedrückt zu halten, um Zahlen einzugeben.

Sollte/Sollten Ihr Passwort und/oder Ihr Benutzername trotz dieser Empfehlungen immer noch nicht akzeptiert werden, zögern Sie bitte nicht, uns unter aide@codata.eu zu kontaktieren.

Ich habe meinen Benutzernamen und/oder mein Passwort verloren. Was soll ich tun?

Senden Sie uns eine E-Mail unter aide@codata.eu, wenn Sie Ihren Benutzernamen und/oder Ihr Passwort verloren haben, und geben Sie genau an, welches Element Sie benötigen. Wir werden es so schnell wie möglich wieder senden.

Top